Die Jahreskrippe

Jesus und die Ehebrecherin

 

 

Seit 2008 werden in der Jahreskrippe immer wieder verschiedene Szenen aus der Bibel von Familie Franz und Elisabeth Karl und Frau Andrea Wagner aufgebaut.

Der Umbau der Krippe erfolgt je nach Anlass und den Festen entlang des Kirchenjahres. So werden zum Beispiel dargestellt: Herbergssuche, der barmherzige Samariter, das letzte Abendmahl, der Verrat durch Judas, die Auferstehung Jesu, usw.

 

Diese eindrucksvolle Krippe wird von Herrn Prof. Dr. Hermann Meier mit deutenden biblischen Texten aktualisiert, die zum Verweilen und Betrachten einladen.

 

Die Figuren stammen aus Oberammergau und Gröbenzell und wurden von Frau Elisabeth Karl liebevoll eingekleidet.